Bereits seit Beginn des Tennis-Spielbetriebes beim ESV Deggendorf wird auch die Sportjugend immer wieder intensiv gefördert. „Es rührt sich laufend etwas“ im Nachwuchsbereich. Ein Verein ohne Nachwuchsarbeit hat quasi keine Zukunft.

Was am Anfang als zartes Pflänzchen begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einer „stattlichen Blume“ entwickelt und mittlerweile haben wir alle Altersgruppen im Nachwuchsbereich mit Mannschaften besetzt. Unsere ganz kleinen führen wir in einer „Zwergerlgruppe“ bereits im Alter von etwa ab vier Jahren spielerisch an den Tennissport heran. Vorrangig bei der Jugendarbeit des ESV war und ist es, nicht nur nach Topleistungen zu streben, sondern den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, sich sportlich zu betätigen uns sich dabei aber auch im sozialen Verhalten zu üben.

Unser Dank gilt in diesem Zusammenhang dem Jugend- und Übungsleiter Michael Peschl, der mit Unterstützung mehrerer ehrenamtlichen Helfern die Kinder- und Jugendarbeit im ESV Deggendorf betreibt.

Aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz:
So findet z. B. jährlich ein „Jugendwochenende“ statt mit:

  • Übernachtung auf dem Vereinsgelände
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Übungs-Trainerstunden
  • Turniere für die Größeren
  • „Zwergerlolympiade“ für die Kleineren
  • Gemeinschaftlich zubereitetes Essen und Trinken
  • einfach Spaß bei Sport und Spiel in der Gruppe

Es ist generell für jedes Kind möglich, beim ESV Deggendorf das Tennis spielen zu erlernen, auch wenn die Eltern selbst nicht Mitglied beim ESV Deggendorf sind.

Habt ihr Lust mitzumachen?
Dann meldet Euch einfach kurz per Mail oder telefonisch bei unserem Jugendleiter Michael Peschl (Handy: 0160 99036537)