Für die Spielerinnen und Spieler der fünf jüngsten Altersgruppen von Kleinfeld 10 über Midcourt 1 und 2, Bambini bis zu den Knaben 14 hatten Stephanie Resimius und Matthias Hanauer zu einem Kindervormittag mit Saisonabschlussfeier in das ESV-Vereinsheim eingeladen. Die 27 teilnehmenden Kinder übten sich zuerst in einem abwechselnden Zirkeltraining mit Vorhand, Rückhand, Aufschlag und in der Volleytechnik. Nach einem freien Doppelspiel war dann endlich der Grill fertig angeheizt und die Kinder wurden von den inzwischen eingetroffenen 25 Erwachsenen (meist Eltern) mit Grillspezialitäten, Salaten, Kuchen und Getränken reichlich versorgt. Ein Dank von Matthias Hanauer richtete sich an dieser Stelle an die Eltern, die während der Saison durchwegs kostenlos für die Mannschaftsessen sorgten. Der vorgesehene Vereinszuschuss landete somit in der Mannschaftskasse und die zugehörigen Getränke spendete der Verein.
Mit einem Eis für jeden und einem erfrischenden Bad unter dem Rasensprenger endete ein toller Tag, für den eine Wiederholung im nächstjährigen Kalender bereits dick eingetragen ist.

Kategorien: News

Kommentare sind nicht erlaubt.