Spannung war angesagt, beim großen Saisonfinale zur ESV-Freizeitrunde 2018.
Die jeweils 4 punktbesten Teilnehmer trafen dann am Samstag, den 22.09. in einer Endrunde aufeinander. Qualifiziert hatten sich bei den Damen Andrea Kreuzer, Roswitha Stoiber, Christine Wimmer und Gabriele Grimm sowie bei den Herren Martin Ziegler, Patrick Viertl, Sebastian Rainer und Helmut Rankl. Nach erfolgter Auslosung der Paarungen siegte im 1. Habfinale das Duo Wimmer/Rainer erst im entscheidenden Match-Tiebreak gegen Kreuzer/Viertl und im 2. Halbfinale setzte sich das Mixed Grimm/Ziegler knapp im zweiten Satz gegen Stoiber/Rankl durch.
Das Vereinsheim war auch am Abend gut besucht und noch vor der Eröffnung des abschließenden kalten Buffets wurden Gabriele Grimm und Martin Ziegler unter großem Applaus als Sieger des Endspieles gefeiert. Mit einem kurzen Rückblick auf die Saison und dem Dank an alle Teilnehmer überreichte die Organisatorin des Turniers, Andrea Schuhmann, die zugehörigen Wanderpokale an die glücklichen Sieger.

Kategorien: News

Kommentare sind nicht erlaubt.